Privacy Policy

Website Terms and conditions of use

If you continue to browse and use this website, you are agreeing to comply with and be bound by the following terms and conditions of use, which together with our privacy policy govern KIMKOM relationship with you in relation to this website. If you disagree with any part of these terms and conditions, you are not permitted to use our website.

The term ‚KIMKOM‘ or ‚us‘ or ‚we‘ refers to the owner of the website whose registered office is Eldenaer Str. 35, 10247 Berlin in Germany. The term ‚you‘ refers to the user or viewer of our website.

The use of this website is subject to the following terms of use:

The content of the pages of this website is for your general information and use only. It is subject to change without notice.

Neither we nor any third parties provide any warranty or guarantee as to the accuracy, timeliness, performance, completeness or suitability of the information and materials found or offered on this website for any particular purpose. You acknowledge that such information and materials may contain inaccuracies or errors and we expressly exclude liability for any such inaccuracies or errors to the fullest extent permitted by law.

Your use of any information or materials on this website is entirely at your own risk, for which we shall not be liable. It shall be your own responsibility to ensure that any products, services or information available through this website meet your specific requirements.

This website contains copyright material.  Reproduction is prohibited other than in accordance with the copyright notice, which forms part of these terms and conditions.

All trade marks reproduced in this website which are not the property of, or licensed to, the operator are the property of their respective trade mark owners.

Unauthorised use of this website may give rise to a claim for damages and/or be a criminal offence.

From time to time this website may also include links to other websites. These links are provided for your convenience to provide further information. They do not signify that we endorse the website(s). We have no responsibility for the content of the linked website(s).

Your use of this website and any dispute arising out of such use of the website is subject to the laws of England and Wales.

GDPR compliance statement

KIMKOM, Stefanie Kim-Laeschke, respects and complies with the EU General Data Protection Regulations (GDPR).

Some of the key ways we comply with these regulations are:

Consent

We explain what you’re consenting to clearly and without ‘legalese’, and ask that you explicitly consent to contact from us.

Breach Notification

In the event of a breach we will notify affected users within 72 hours of first having become aware of the breach.

Right to Access

Users can request confirmation as to whether or not personal data concerning them is being processed, where and for what purpose. Further, we shall provide a copy of the personal data, free of charge, in an electronic format.

Right to be Forgotten

Once we have compared your (the subjects‘) rights to „the public interest in the availability of the data“, we may delete your personal data where you have requested this.

Data Portability

We allow you to receive the personal data concerning you, which we will provide in a ‚commonly used and machine readable format‘ and you have the right to transmit that data to another ‘controller’.

Privacy by Design

We implement appropriate technical and organisational measures, in an effective way, in order to meet the requirements of this Regulation and protect the rights of data subjects‘. We hold and process only the data absolutely necessary for the completion of our duties (data minimisation), as well as limiting the access to personal data to those needing to act out the processing.

Privacy policy

Section 1 – What do we do with your information?

If you choose to fill in a contact form on our website, we will store that information for 6 months and only use it for the purpose of contacting you in relation to that enquiry.

When you browse our site, we also automatically receive your computer’s internet protocol (IP) address in order to provide us with information that helps us learn about your browser and operating system.

Email marketing: With your explicit permission, we may send you emails about our artists, events and releases.

Section 2 – Consent

How do you get my consent?

When you provide us with personal information we ask you to explicitly consent to our collecting it and using it for that specific reason only.

If we ask for your personal information for a secondary reason, like marketing, we will either ask you directly for your expressed consent, or provide you with an opportunity to say no.

How do I withdraw my consent?

If after you opt-in, you change your mind, you may withdraw your consent for us to contact you, for the continued collection, use or disclosure of your information, at anytime, by contacting us at pr@kimkom.de or mailing us at: KIMKOM-Artist/Brand Communication, Stefanie Kim-Laeschke, Eldenaer Str. 35, 10247 Berlin, Germany

Section 3 – Disclosure

We may disclose your personal information if we are required by law to do so.

Section 4 – Data Storage

Your data is stored through KIMKOM’S data storage and databases. We store your data on a secure server behind a firewall.

Section 5 – Third-party services & links

In general, the third-party providers used by us will only collect, use and disclose your information to the extent necessary to allow them to perform the services they provide to us.

When you click on links on our site, they may direct you away from our site. We are not responsible for the privacy practices of other sites and encourage you to read their privacy statements.

Section 6 – Security

To protect your personal information, we take reasonable precautions and follow industry best practices to make sure it is not inappropriately lost, misused, accessed, disclosed, altered or destroyed.

If you provide us with your personal information, the information is encrypted using secure socket layer technology (SSL) and stored with industry-standard encryption. Although no method of transmission over the Internet or electronic storage is 100% secure, we implement generally accepted industry standards.

Section 7 – Cookies

Here is a list of cookies that we use. We’ve listed them here so you can choose if you want to opt-out of cookies or not. Opt-out by altering your web browser’s settings to reject cookies.

Google Analytics – we don’t use Google Analytics.

Section 8 – Changes to this privacy policy

We reserve the right to modify this privacy policy at any time, so please review it frequently. Changes and clarifications will take effect immediately upon their posting on the website. If we make material changes to this policy, we will notify you here that it has been updated, so that you are aware of what information we collect, how we use it, and under what circumstances, if any, we use and/or disclose it.

Questions and contact information

If you would like to: access, correct, amend or delete any personal information we have about you, register a complaint, or simply want more information contact us: at pr@kimkom.de or mailing us at: KIMKOM-Artist/Brand Communication, Stefanie Kim-Laeschke, Eldenaer Str. 35, 10247 Berlin, Germany

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG NACH DSGVO

Datenschutzerklärungen und Datenschutzhinweise über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch KIMKOM – Artist/Brand Communications, Stefanie Kim-Laeschke, gemäß EU-Datenschutz- Grundverordnung für “Natürliche Personen” (DSGVO)

Der Datenschutz für betroffene Personen in der Europäischen Union wird durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – wirksam ab dem 25. Mai 2018 – deutlich gestärkt. Selbstverständlich kommen wir den gesetzlichen Informations- und Rechenschaftspflichten nach der DSGVO gegenüber betroffenen Personen nach und informieren Sie entsprechend wie folgt:

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften insbesondere auch die DSGVO, sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, ob die Drittanbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt wird, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerspruch zu Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenschutzhinweise über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß DSGVO

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht (DSGVO).

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Zusendung sowie den Austausch von Emails und weiteren Informationen im Zusammenhang mit der Kundenbeziehung zu Ihnen ist Stefanie Kim-Laeschke, KIMKOM – Artist/Brand Communications, Eldenaer Str. 35 in 10247 Berlin / pr@kimkom.de.

 

Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Wenn überhaupt, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, gemäß Art. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Im Einzelnen können dies folgende Daten sein:

Daten, die Sie uns im Zuge der Einwilligung mitteilen (E-Mail-Adresse, ggf. Anrede, Vorname, Nachname, Postleitzahl, Telefonnummer, Mobilfunknummer und weitere Daten, die Sie eingeben)

Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen (IP-Adresse und Zeitstempel des Klicks auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail, abgegebene Einwilligungserklärung(en)

Daten, die bei der Nutzung unserer Webseite a-und-o.com und im Zuge Ihrer Anfragen anfallen (aufgerufene Seiten, genutzte Services, Themen)

Daten, die wir aufgrund der Auswertung der zuvor genannten Daten generieren

Die genannten Daten verarbeiten wir nur, soweit diese tatsächlich bei uns anfallen, zum Beispiel bei einer konkreten Anfrage oder Aussendung von Informationen über unsere Kunden.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Pressemitteilungen, Einladungen und andere Informationen über unsere Künstler und Kunden per E-Mail und/oder Post oder auf andere Art und Weise zuzusenden.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a Datenschutz-Grundverordnung (Einwilligung).

Wer hat Zugang zu Ihren Daten und aus welchem Grund?

Es erhalten intern nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind zum Beispiel Dienstleister, die wir mit dem Betrieb unserer Server oder der Analyse von Daten beauftragt haben. Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

Werden Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet?

Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir im Bedarfsfall auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir werden besondere Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. Eine Kopie dieses Datenschutzvertrags können Sie ggf. unter den oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie unsere Services nutzen bzw. bis Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch KIMKOM widersprochen haben. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 72 Stunden gelöscht.

Werden Daten im Auftrag verarbeitet?

Soweit die Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag erfolgt, achten wir darauf, dass der

der Auftragsnehmer (Auftragsverarbeiter) hinreichend Garantien dafür bietet, dass technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der DSGVO erfolgen und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet. Die Verarbeitung durch einen Auftragsverarbeiter erfolgt auf der Grundlage eines Vertrags oder eines anderen Rechts-Instruments nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, der bzw. das den Auftragsverarbeiter an uns bindet und in dem Gegenstand und Dauer der Verarbeitung, Art und Zweck der Verarbeitung, die Art der personenbezogenen Daten, die Kategorien betroffener Personen und die Pflichten und Rechte festgelegt sind. Eine Kopie des Auftragsdatenverarbeitungsvertrages können Sie ggf. unter den oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.

Welche Rechte haben Sie?

Auskunft Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Berichtigung Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, die Einschränkung der geeignete Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Das gilt auch für das mit der Verarbeitung in Verbindung stehende Profiling. Ihren Widerspruch können Sie formfrei an uns richten, am besten an die oben genannten Kontaktdaten unter Angabe des Stichworts „Widerspruch gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten“. Bitte nennen Sie uns dazu insbesondere die E-Mail-Adresse, die Sie verwendet haben.

Beschwerderecht

Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018, abgegeben haben.

Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten.